Project Description

Maximilian Martini

Ich möchte die weitere Entwicklung von Selb aktiv mitgestalten, um Selb zu einer noch lebenswerteren Stadt für Jung und Alt zu machen!

Beruf: Verwaltungsangestellter
Mitglied in der SPD

E-Mail: maximilian.martini@spd-selb.de

Ich bin am 19. Mai 1989 in Marktredwitz geboren. Nach dem Abschluss der mittleren Reife 2007, habe ich eine Ausbildung zum Fachangestellten für Arbeitsförderung bei der Agentur für Arbeit in Hof begonnen und diese 2010 abgeschlossen. Bis 2013 war ich in Weiden tätig, bevor ich zur Familienkasse in Hof wechselte. Bis zum März 2016 lebte ich in Tröstau, seit April 2016 wohne ich in Selb-Plößberg und fühle mich hier sehr wohl und heimisch. Selb als Stadt hat mich schon seit längerer Zeit begleitet. Sei es aus politischer oder privater Sicht. Meine Ehefrau und Ihre Familie sind Ur-Selber, die mir die Schönheiten der Stadt nahegebracht haben. Meine politische Laufbahn hat 2007 mit dem Eintritt in die SPD und den Ortsverein Tröstau begonnen. 2009 habe ich mich dann bei der Neugründung der Jusos-Fichtelgebirge engagiert und war hier auch Mitglied im Vorstand. Sei es von 2009 bis 2011 als Beisitzer, als von 2011 bis 2013 als stellvertretender Vorsitzender oder von 2013 bis 2017 als 1. Vorsitzender der Jusos-Fichtelgebirge. Im Ortsverein Tröstau war ich bis zu meinem Umzug nach Selb sehr aktiv. Von 2013 bis 2017 war ich stellvertretender Vorsitzender. Seit meiner Zeit bei den Jusos hatte ich immer den Bezug zur SPD in Selb und durfte den Ortsverein als sehr aktiven und innovativen Ortsverein kennenlernen. Deshalb freut es mich umso mehr, dass ich mich nun als Teil dieser starken Truppe mit einbringen kann. Meine persönlichen Ziele sehe ich besonders darin mit zu helfen, dass in Selb weiterhin bezahlbarer Wohnraum geschaffen wird, die Innenstadt zügig weiterentwickelt wird und die ärztliche Versorgung auch durch das Krankenhaus erhalten bleibt.

Euer Team für Selb

Neueste Beiträge

Nächste Veranstaltung

  1. Lust auf Weissenbach

    20. Januar / 19:30 - 21:00